Wie Sie helfen können

Wir können Unterstützung gut gebrauchen!

Die Teilnahme an der Tübinger Delegation für das Peace Boat stellt für alle Beteiligten (21 an der Zahl) eine große Chance dar. Zuerst einmal gibt sie uns die Gelegenheit, verschiedene Konflikte direkt und vor Ort kennen zu lernen und so emotional erfahrbar zu machen, worüber wir sonst ‚nur‘ lesen und schreiben. Darüber hinaus eröffnet uns diese Exkursion eine einmalige Möglichkeit der interkulturellen Kommunikation, zum einen mit den JapanerInnen an Bord des Peace Boat und zum anderen mit den vielen unterschiedlichen Menschen, die wir in den Häfen in Ägypten, der Türkei, Griechenland, Malta und Italien treffen werden. Wir hoffen außerdem, dass durch unsere Teilnahme auch die Erfahrung für die Gesprächspartner an Bord des Peace Boats und in den Häfen interessanter weil diverser wird.

Diese Exkursion ist allerdings auch mit hohen Kosten für uns verbunden: Pro Person entstehen Kosten von ca. 1200 Euro; für Studierende eine erkleckliche Summe. Aus diesem Grund bemühen wir uns UnterstüzterInnen zu finden und betreiben auch auf anderem Wege Fundraising, beispielsweise durch eine Peace Boat-Party, die im „Laden“ am Sternplatz in Tübingen statt finden soll.

Wir sind voller Vorfreude auf die spannende interkulturelle Lernerfahrung die vor uns liegt und freuen uns über jede Unterstützung!

Falls Sie uns unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende an unten stehendes Konto überweisen. Wir stellen auf Wunsch natürlich auch einen Spendennachweis aus. Richten Sie Ihre Anfrage bitte an peaceboat@ifp.uni-tuebingen.de.

Julia Kittel
Konto-Nr: 867921201
BLZ: 200 100 20

Share

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.